von

FreiDay

Liebe Eltern,

beim FreiDay stellt das Leben die Fragen und nicht das Schulbuch oder die Lehrer:innen. Bei der Recherche, Planung und Umsetzung eines FreiDay-Projekts begegnen den Schüler:innen viele offene Fragen, auf die sie Antworten finden wollen. Lehrer:innen treten an dieser Stelle in den Hintergrund und überlassen außerschulischen Expert:innen die Beantwortung der Fragen. Außerschulische Expert:innen können Sie als Eltern, Verwandte Nachbarn, NGO's, Unternehmen, Wissenschaftler:innen oder Universitäten sein.

Gern beziehen wir auch Ihre Ideen, Interessen und Ihr Wissen ein, um unsere Schüler:innen in deren Vorhaben vielseitig unterstützen zu können. Inwiefern können Sie (oder interessierte Verwandte, Freunde, Bekannte) aktiv am FreiDay mitwirken? Bitte füllen Sie dazu die Tabelle in der angehangenen Datei aus.

Herzliche Grüße

Ivonne Töpel
Grundschulrektorin

Zurück